Alben & Lieder

Was tut man, um zu sein

1972, Text/Musik: Georg Kreisler

Was tut man, um zu sein?
Man stellt dem Fuchs ein Bein!
Und hast du ihm das Bein gestellt,
dann zahlt er dir noch Schmerzensgeld
und haßt dich obendrein.
Das tut man, um zu sein.

Was tut man, um zu sein?
Man sperrt die Leute ein
und schlachtet ihre Kinderlein
und lässt sie tief ergriffen sein,
dann werden sie ganz klein.
Das tut man, um zu sein.

Wo die Kuh auf die Alm geht,
dort wächst Gras vor dem Haus.
Wo in ein Ohr ein Psalm geht,
geht er durch das andere auf keinen Fall hinaus.
Wenn die Bluthunde schweigen,
bell'n die Schoßhunde mehr.
Laß dir Friedhöfe zeigen,
dann bekommst du wieder Lust auf Autobusverkehr.

Was tut man, um zu sein?
Man läßt sich nicht befrei'n.
Man schuftet noch entschiedener
und wird immer zufriedener
und läßt den Chef gedeih'n.
Das tut man, um zu sein.

Was tut man, um zu sein?
Man schaltet's Fernsehn ein
und setzt sich in den Sorgensitz
und sorgt sich über Fernsehwitz
und läßt das Fernsehn schrein.
Das tut man, um zu sein.

Ist das Leben ein Schlauch,
füll dir mit Coca Cola den Bauch.
Wodka tut's auch.

Wo im Mai schon der Schnee fällt,
fahrn die Eskimos Ski.
Ein vierblättriges Kleefeld
garantiert den Treffer in der nächsten Lotterie.

Bayern, Hessen, Schleswig-Holstein,
Bockwurst, Bier und Brüder Grimm,
Mandelbaum und Kohn und Goldstein
schlummern tief in Oswietschim.

Das tut man, um zu sein:
Man sagt den andern Nein.
Und kämpfen sie, dann läßt man sie,
und siegen sie, erpreßt man sie,
dann sagt man wieder Nein.
Das tut man um zu sein

oder nicht sein, das ist hier die Frag.
Träumen darf man auch, aber nicht bei Tag,
denn immer höher, immer höher, immer höher, immer höher,
immer höher, immer höher, immer höher...

Wir haben längst das Abitur gemacht!
Das tut man, um zu sein!
Das tut man, um zu sein!
Denn haste was, dann biste was,
und biste was, vergißte was,
vergißte was, dann denkste nix,
und denkste nix, dann drängste nix,
und drängste nix, erfaßte nix,
erfaßte nix, dann haste nix,
und haste nix, dann biste nix,
das leuchtet jedem ein!

Das tut man, um, das tut man, um, das tut man, um zu sein!